IHK Trier


Seitenkopf

Seitenhauptinhalt

  • 08.08.2019

    PRODPILOT

    Unterstützung in der Produktion

  • Ansprechpartner
    Foto: Kai Wilwertz
    Standortpolitik

    Kai Wilwertz

    Tel.: (06 51) 97 77-9 40
    Fax: (06 51) 97 77-5 05
    wilwertz@trier.ihk.de

Das INTEREG V A-Projekt „Produktionspilot für die KMU der Großregion“, kurz PRODPILOT, hat das Ziel, Unternehmen in der Großregion bei der Analyse und Steigerung ihrer Produktivität durch ausgewählte Prozessinnovationen zu unterstützen. Vor allem kleine und mittelständische Unternehmen aus den Bereichen Automobilindustrie, Maschinen- und Analgenbau, Umwelttechnologie und Logistik sollen langfristig im internationalen Wettbewerb gestärkt werden.

In der Region Trier werden noch Unternehmen gesucht die gemeinsam mit dem Projektpartner eine individuelle Fallstudie erstellen, in der Parameter zur Messung der Produktivität festgelegt werden. Darauf aufbauend wird ein Plan zur Produktivitätssteigerung erstellt und die Unternehmen werden bei der Umsetzung des Innovationsprozesses begleitet. Darüber hinaus werden die Projektteilnehmer von PRODPILOT beim Aufbau einer Onlineplattform, der Entwicklung von Schulungskonzepten und der Etablierung eines internationalen Produktivitätspreises unterstützt.

Zusätzlich wird mit dem PRODPILOT Grand Prix ein Preis für besonders innovative Ideen im Zuge des Projekts ausgeschrieben.  Die Verleihung findet am 28. November in Zweibrücken statt.

Aller weiteren Informationen befinden sich unter www.prodpilot.eu und in den Informationsbroschüren, die unten zum Download bereit stehen.

Seitenfuß