Offizielles Internetangebot der IHK Trier


01.01.2018

Vienna House Easy Trier erstrahlt in neuem Glanz

Großzügig, offen und verspielt empfängt das Vienna House Easy Trier in der Metzer Allee seine Gäste ab sofort in frischem Design. Das Hotel punktet mit viel Platz, einem coolen Restaurantkonzept, kreativen Meeting-Möglichkeiten und herzlichem Service mit lokalem Charme in allen Bereichen.

Seit August 2014 gehört das ehemalige Arcadia-Hotel zur Vienna-House-Gruppe. Nachdem es zunächst unter seinem alten Namen weitergeführt wurde, zieht es seit dem 1. Januar 2016 unter dem Namen Vienna House Easy Trier Gäste von Nah und Fern in die Römerstadt. Rund zwei Millionen Euro haben die Inhaber in die Hand genommen und von Februar bis Juli 2017 im laufenden Betrieb das Haus in Etappen auf Vordermann gebracht. Nun erstrahlen die 105 Doppelzimmer unterschiedlicher Kategorien mit neuer Ausstattung und in frischen Farben. Die Speisekarte überzeugt mit regionalen Spezialitäten, das Frühstücksbuffet mit lokalen Produkten. Daneben bietet das Hotel kostenloses Highspeed WLAN, einen direkten Zugang zum ERA Conference Centre, mehrere Co-Working-Tische, eine Spielelounge, eine kommunikative Bar und eine weitläufige Sonnenterrasse.

„Das Design der Marke wurde weiterentwickelt, das sieht man vor allem in der Lobby. In den weitläufigen öffentlichen Bereichen konnte sich das Innenarchitektenteam so richtig austoben“, berichtet Rupert Simoner, Vorstandsvorsitzender von Vienna House. Das Hotel ist bereits das achte Vienna House Easy in Deutschland, das komplett und entlang der Unternehmenswerte renoviert wurde.

Vom Easy Zimmer bis zur Junior Suite bieten alle vier Zimmerkategorien viel Platz, bequeme Boxspringbetten, einen Schreibtisch, ein großzügiges Badezimmer, kostenfreies Highspeed WLAN sowie digitale Zeitungen und frisches Design mit lokalen Dekorationselementen. Das gesamte Hotel ist barrierefrei.

Mehrere Co-working-Tische im Lobbybereich ermöglichen kleine unkomplizierte Meetings. Zwei Tagungsräume bieten Platz für bis zu 50 Personen und viel Tageslicht. Kostenlose Fahrräder stehen zum Ausleihen bereit.



Info

Blickpunkt Wirtschaft
Artikelart: Unternehmensnotizen
Ausgabe: Januar 2018




Autor

Cornelia Fetzer
Tel.: (06 51) 97 77-1 22
Fax: (06 51) 97 77-9 71 15
E-Mail: fetzer@trier.ihk.de